Regenwassernutzung

Trinkwasserverbrauch sinnvoll reduzieren.

Jeder verbraucht täglich ca.125 Liter Trinkwasser. Doch für einen Großteil der täglichen Anwendungen ist Trink- wasser nicht erforderlich.

Beispielsweise bei der WC-Spülung, im Garten oder fürs Auto. Hierfür ist die Qualität von Regenwasser völlig ausreichend. Dies hat bei einem 4-Personenhaushalt eine jährliche Wasserersparnis von über 90.000 Litern Trinkwasser zur Folge. Das Regenwasser wird von der Dachfläche in eine Zisterne geleitet. Von dort aus gelangt das Wasser durch eine Filterpumpe zu den angeschlossenen Geräten.

Bei Regenwassermangel besteht die Möglichkeit, die Zisterne mit Trinkwasser nachzuspeisen.